Apollo x16

Apollo x16

  • Übersicht
  • Enthaltene Plug-Ins
  • Eigenschaften
  • User-Rezensionen
Finde einen Händler

Du hast keine Artikel in deinem Warenkorb.

Finde einen Händler

Du hast keine Artikel in deinem Warenkorb.

Audiowandlung der absoluten Spitzenklasse für 16 Kanäle, HEXA Core Processing und Surround Sound Monitoring.

Unser Flaggschiff-Interface Apollo x16 ermöglicht Musikproduzenten, Projekt- und Post Production Studios das Aufnehmen, Overdubbing und Mixing mit neuen, weltweit führenden A/D- und D/A-Wandlern, HEXA Core UAD Plug-In Processing und 7.1 Surround Sound Monitoring* – alles in einem eleganten Thunderbolt 3 Audio-Interface für Mac oder PC.

Dieses 18 x 20 Interface basiert auf der 60-jährigen Erfahrung von UA in der Entwicklung und Fertigung von Audiogeräten. Es bietet den größten Dynamikumfang (133 dB) und den geringsten THD+N (-129dB) aller derzeitigen am Markt befindlichen Audio-Interfaces. Das völlig neue HEXA Core Plug-In Processing bedeutet 50% Prozent mehr DSP-Leistung für den Echtzeiteinsatz der gefeierten UAD Powered Plug-Ins.

Über UA's Referenz-A/D- und D/A-Wandler aufnehmen – mit dem größten Dynamikumfang und dem geringsten Rauschen am Markt

Mit der leistungsstarken HEXA Core Signalverarbeitung mischen – sie bietet 6 UAD DSP-Chips für den Echtzeiteinsatz zusätzlicher, preisgekrönter UAD Powered Plug-Ins

Professionelle Studiogeräte problemlos an 16 x 16 analoge I/Os im DB-25 Format anschließen und umschaltbare +24 / +20 dBu Headroom-Einstellungen verwenden

Das Interface mühelos in High-End-Systeme mit 7.1 Surround Sound Monitoring und wählbaren +24 dBu Headroom integrieren

UA's beste A/D- und D/A-Wandlung

Mit tausenden Charts-notierten Songs und hunderten Grammy-prämierten Alben im Trophäenschrank, haben Apollo Interfaces bereits ihre erstklassige Eignung zur Aufnahme von fantastisch klingenden Platten unter Beweis gestellt. Um die erstklassige Audiowandlung der Vorgängergeneration der Apollo Interfaces zu verbessern, hörten und bewerteten die UA-Ingenieure die neuesten A/D- und D/A-Wandler mit äußerster Akribie, um die gewählten 24-Bit/192 kHz Wandler schließlich mit einer komplett neuen analogen Schaltung zu einem optimal unverfälschten Signalpfad zu verschmelzen.

Dank eines Dynamikumfangs von 133 dB und -129 dB THD+N übertrifft die offene, natürliche Klangqualität des Apollo x16 jedes Interface seiner Klasse und ist der perfekte Ausgangspunkt für die weitere Klangveredlung mit den preisgekrönten UAD Plug-Ins.

Realtime UAD HEXA Core Processing

Apollo x16 verfügt über das neue HEXA Core Processing, mit sechs DSP-Chips und mit 50% mehr Verarbeitungsleistung für UAD Plug-Ins als in den bisherigen Apollos. Auf diese Weise kannst du zusätzliche UAD Plug-Ins gleichzeitig verwenden, unabhängig davon, ob du in Echtzeit mit Channel-Strips von Neve, Manley oder API arbeitest oder beim Mischen in deiner DAW viele UAD Plug-Ins einsetzen möchtest.

Vom warmen Röhrenklang des Pultec EQs bei Gitarren über das musikalische Limiting des LA-2A bei Vocals bis hin zum originalen Pumpen eines originalen 1176 oder Fairchild 670 Röhrenkompressors bei Drums: deine Aufnahmen über die UAD Plug-Ins klingen druckvoller und dreidimensionaler. Diese typischen Eigenschaften analogen Sounds können mit keinen anderen Plug-Ins auch nur annähernd erreicht werden.

Eine umfassende Palette klassischer<br />Analog-Studiowerkzeuge

Eine umfassende Palette klassischer
Analog-Studiowerkzeuge

Eine herausragende Eigenschaft von Apollo ist die UAD Echtzeitverarbeitung, mit der du die gesamte UAD Plug-Ins-Library nahezu latenzfrei einsetzt. Im Lieferumfang des Apollo x16 ist das Realtime Analog Classics Plus Plug-In-Bundle enthalten – mit den weltweit einzigen originalgetreuen Emulationen von Teletronix LA-2A, 1176LN und Fairchild Kompressoren, Pultec EQs und vielen mehr.

Enthaltene Plug-Ins   |   Sieh dir das Live Tracking Video an

Entdecke die Welt der UAD Powered Plug-Ins

Apollo x16 geht über die mitgelieferten Realtime Analog Classics Plus Plug-Ins hinaus und ermöglicht dir den Zugriff auf die komplette UAD Powered Plug-In Library namhafter Hersteller mit Vintage EQs, Kompressoren, Reverbs, Bandmaschinen, Channel Strips und mehr - nahezu latenzfrei, unabhängig von der Puffergröße deiner Audio-Software und ohne die CPU deines Rechners zu belasten.

Mit den exklusiven Emulationen von Neve, Studer, Manley, API, Ampex, Lexicon, Fender und anderen† ist es, als würdest du ein begehrtes Tonstudio voll legendärem Analog-Equipment in nur einer 19"-Rackeinheit besitzen. Im Gegensatz zu konkurrierenden Interfaces, stehen dir diese DSP-basierten Plug-Ins auch beim Mischen in der DAW zur Verfügung.



†Apollo x16 enthält das “Realtime Analog Classics Plus" UAD Plug-In-Bundle. Andere UAD Plug-Ins werden separat auf www.uaudio.de verkauft. Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Surround Sound Monitoring* und<br />+24 dBu Betrieb

Surround Sound Monitoring* und
+24 dBu Betrieb

Mit der umfassenden Unterstützung des Surround Monitorings bis hin zum 7.1 Format ist Apollo x16 ein Segen für Ingenieure und Produzenten, die an Audio und Musik für Games, Fernsehen und das Internet arbeiten. Darüber hinaus bietet Apollo x16 einen auswählbaren +24 dBu Betrieb für die vorkonfigurierte Kompatibilität mit professionellen Mischpulten und anderen hochwertigen Pro-Audio-Geräten.

*Surround Sound Unterstützung für Apollo X ab 4. Quartal 2018.

Aufbau eines vernetzten Studiosystems über Thunderbolt

Aufbau eines vernetzten Studiosystems über Thunderbolt

Apollo x16 bietet 18 x 20 gleichzeitig nutzbare Inputs / Outputs (16 x 16 analoge I/Os) und zwei integrierte Thunderbolt 3 Ports. Dadurch lassen sich beliebige mit Thunderbolt ausgestattete Apollo Twin Desktop- oder Apollo Rack-Interfaces (bis zu vier Apollos) und insgesamt sechs UAD-2 Geräte problemlos miteinander kombinieren - und das System mit zusätzlichen schnellen I/Os und DSPs mit hoher Bandbreite erweitern, wenn der Bedarf im Studio wächst.

Apollo: Die Wahl der "New‑School‑Professionals"

Apollo ist bekanntermaßen das meistgenutzte Interface für Hit-Produzenten und kam bei der Aufnahme bahnbrechender Alben von Kendrick Lamar (To Pimp A Butterfly), Coldplay (A Head Full of Dreams), Dr. Dre (Compton), Brad Paisley (Wheelhouse), und vielen weiteren zum Einsatz. Apollo Interfaces haben zahlreiche Industrie-Auszeichnungen von u. a. Sound on Sound, Future Music und Electronic Musician gewonnen — wie auch den renommierten 2016 TEC Award für Computer Audio Hardware.

Apollo Artist Sessions
Apollo Artist Sessions

Apollo Artist Sessions

Preservation Hall Jazz Band
“Higher Ground”

Alle Apollo Artist Sessions

Bedienungsanleitung

Realtime Analog Classics Plus Bundle

Mit dem Realtime Analog Classics Plus Plug-In-Bundle erhältst du legendäre Kompressoren wie den Fairchild® 670 und EQs wie den Pultec® EQP-1A, aber auch atemberaubende Gitarren- und Bass-Verstärker-Emulationen von Softube, und UA™'s bahnbrechendes 610-B Tube Preamp und EQ Plug‑In.

  • UA 610‐B
  • Marshall Plexi Classic Amplifier
  • Fairchild 670 Legacy
  • Teletronix LA‐2A Legacy
  • UA 1176LN Legacy
  • UA 1176SE Legacy
  • Pultec EQP‐1A Legacy
  • Pultec Pro Legacy
  • Precision Channel Strip
  • Precision Reflection Engine
  • Precision Delay Modulation
  • Precision Delay Modulation L
  • UA Precision Enhancer Hz
  • Raw Distortion
  • Ampeg® SVT-VR Classic Bass Amp
  • RealVerb‐Pro

UA 610-B Tube Preamp und EQ

UA 610-B Tube Preamp und EQ

Verleihe deinen Tracks Wärme und Charakter der klassischen Hardware, die für die Aufnahmen von Duke Ellington bis hin zu Coldplay zum Einsatz kamen. Dank der vollständigen Emulation des gesamten Signalpfades, inklusive der Röhrenverstärker, Übertrager und Schaltungsnichtlinearitäten, fügt das 610-B Tube Preamp und EQ Plug-In jeder Klangquelle organische Details und Sättigung hinzu, egal ob du mit Universal Audio´s Unison Technologie durch das 610-B aufnimmst oder re‑ampst.

Marshall<sup>®</sup> Plexi Classic Amplifier

Marshall® Plexi Classic Amplifier

Als absolutes Alphatier unter den Rock And Roll Gitarrenamps ist der Marshall “Plexi” Verstärker ebenso legendär wie die Musik, die mit ihm aufgenommen wurde. Von Jimi Hendrix zu Jimmy Page, Duane Allman zu Eric Clapton, die unschlagbare Melange aus zupackendem Biss, Sustain und einer immensen Soundvielfalt hat den Sound der Rockmusik nachhaltig beeinflusst. Von Softube entwickelt liefert das Marshall Plexi Classic Amp Plug-In den Klang und das Erlebnis dieser Amp-Ikonone mit perfekter Mikrofonabnahme, die vom Engineer Tony Platt, bekannt für seine Aufnahmen für AC/DC’s Back in Black und Highway to Hell, vorgenommen wurde.

Fairchild<sup>®</sup> 670 (Legacy)

Fairchild® 670 (Legacy)

Der weltweit begehrteste Kompressor, der klassische Fairchild 670 Röhrenlimiter, veredelt deine Spuren und Mixes mit unverkennbarer Röhrenwärme und -charakter. Unabhängig davon, ob du nach subtiler Kompression auf Lead Vocals oder eher kräftigere Texturen suchst, die auf Gitarren, Bass oder dem Drum-Bus funktionieren, bereichert das Fairchild 670 Plug-In alle Klangquellen mit einer klassischen „Verschmelzung“.

Teletronix<sup>®</sup> LA-2A Classic Leveling Amplifier (Legacy)

Teletronix® LA-2A Classic Leveling Amplifier (Legacy)

Der LA-2A ist mit seiner sanften, Programm-abhängigen optischen Kompression und dem akribisch entwickelten Röhrenverstärker der Lieblingskompressor professioneller Toningenieure weltweit – besonders für Gesang. Unglaublich einfach zu bedienende Peak Reduction und Gain Regler ermöglichen den optimalen Optokompressor-Sound für Gitarre, Bass, Drums und andere.

1176SE/LN<sup>®</sup> Classic Limiting Amplifiers (Legacy)

1176SE/LN® Classic Limiting Amplifiers (Legacy)

Hol dir die klassische, extrem schnelle FET-Kompression des weltweit bekanntesten Kompressors. Der 1176 erzeugt Punch, Präsenz und Charakter sowie typische Verzerrungsobertöne auf Drums, Gesang, Gitarren und Bass. Der 1176LN hat unzählige Aufnahmen veredelt – von Led Zeppelin über die White Stripes bis hin zu Michael Jackson.

Pultec<sup>®</sup> Pro Equalizers (Legacy)

Pultec® Pro Equalizers (Legacy)

Mische mit zwei der meist gesuchten Hardware-EQs aller Zeiten – dem MEQ-5 Midrange Equalizer und dem EQP-1A Program Equalizer. Beide Röhren-Legenden liefern weiche und seidige EQ-Kurven mit einer Fülle warmer Analog‑Sounds.

Precision Mix Rack Collection

Precision Mix Rack Collection

Mit dem Precision Channel Strip, Precision Reflection Engine und den Precision Delay Modulation Plug-Ins bietet dir die Precision Mix Rack Collection vier moderne, hochqualitative Plug-Ins für die Aufnahme und das Mixing. Die leistungsstarke und intuitive Precision Mix Rack Collection stattet Dich mit einer beeindruckenden Sammlung an Tools aus – sowohl für Anfänger als auch Profis perfekt.

UA Precision Enhancer Hz

UA Precision Enhancer Hz

Erhöhe mit dem Precision Enhancer Hz Plug-In gekonnt tiefe Frequenzen. Der Precision Enhancer Hz ist in der Lage, exakte Ergebnisse auch bei minimalen Anpassungen zu erzielen – so kannst du Drum-Samples durchsetzungsfähiger formen, einen Bass fetter machen, oder einfach das Low-End deiner Spuren auf kleineren Lautsprechern besser hörbar machen.

Raw Distortion

Raw Distortion

Die Modellierung des Raw Distortion basiert auf einem klassischen Pro Co Rat der frühen 80er-Jahre und liefert all die harten Dynamikübersteuerungen der legendären Stompbox. Dank der Unison Technologie kannst du dein Instrument direkt in den Hi-Z- Instrumenteneingang eines Apollo Twin, 8 oder 8p einstecken und die gleichen Schaltungsverhalten, Verstärkungsbereiche und Verzerrungspunkte wie mit der originalen Hardware erleben – spiele die echten Klangfarben, mit originalen Gefühl und Ansprechverhalten.

Ampeg® SVT-VR Classic Bass Amp

Ampeg® SVT-VR Classic Bass Amp

L'ampli basse Ampeg SVT a été lancé en 1969. Il reste aujourd'hui encore le maître incontesté du son de basse à lampes à haut niveau de gain. Développé par Brainworx, le plug-in Ampeg SVT-VR Classic Bass Amp capture à la perfection la puissance brute et la dynamique qui ont fait de cet ampli le modèle de prédilection des bassistes de rock, funk et soul. Enregistrez en temps réel en utilisant la technologie de préampli Unison™ pour retrouver le son et les sensations d'un véritable ampli basse SVT, ou faites rugir des prises directes un peu fades.

RealVerb Pro

RealVerb Pro

RealVerb Pro ist ein flexibles, natürlich klingendes Reverb auf Basis von UA´s einzigartiger Algorithmen. Du kannst den Raum exakt so gestalten, wie du in hörst. Auf diese Weise erreichst du mit RealVerb Pro weit mehr als die einfache Einstellung groß / klein oder dunkel / hell. Deine Klangquellen erhalten verzerrungsfreie und extrem lange Hallfahnen mit glättender Streuungskontrolle.

Apollo x16 Eigenschaften und Spezifikationen

18 x 20 Thunderbolt 3 Audio-Interface mit erstklassiger 24-Bit / 192 kHz Audiowandlung (abwärtskompatibel mit Thunderbolt 1 und 2 am Mac)


Realtime UAD HEXA Core Processing für nahezu latenzfreie Aufnahmen über UAD Plug-Ins, unabhängig von der Puffereinstellung der DAW


Surround Monitor-Controller bis hin zum 7.1 Format*


Enthält das "Realtime Analog Classics Plus" UAD Plug-In-Bundle mit UA 610-B Tube Preamp, Legacy Pultec EQ, LA-2A und 1176 Kompressoren, Marshall Plexi Classic, Ampeg SVT-VR Classic und anderen


Integriertes UAD HEXA Core Processing für zusätzliche Mixing-Leistung in Pro Tools, Logic, Cubase, Ableton und anderen wichtigen DAWs


Kombiniere bis zu vier mit Thunderbolt ausgestattete Apollos und insgesamt sechs UAD-2 Geräte


Wählbarer +24 dBu Betrieb für die einfache Kompatibilität mit professionellen Mischpulten und Bandmaschinen


Komfortable Monitoring-Funktionen an der Vorderseite, inklusive Alt Speakers, Talkback-Mikrofon und wählbarem Dim oder Mono


Kompromissloses Analogdesign von UA, überragende Komponenten und erstklassige Verarbeitungsqualität


Branchenführender, kostenloser Technischer Support von fachkundigen Tontechnikern - telefonisch und online

Apollo X Serie Systemanforderungen

ALLE:



  • Thunderbolt 3 Kabel (nicht im Lieferumfang enthalten)

  • Internetverbindung zum Software-Download und zur UAD Plug-In Autorisierung

  • 6 GB freier Speicherplatz

  • Quad Core i7 oder bessere CPU empfohlen

  • Weitere Informationen zur Kompatibilität findest du auf help.uaudio.com


MAC:



  • Freier Thunderbolt 1, 2 oder 3 Anschluß

  • Thunderbolt 1 und 2 Verbindungen benötigen einen Apple Thunderbolt 3 auf Thunderbolt 2 Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten)

  • macOS 10.12 Sierra oder 10.13 High Sierra


PC:



  • Freier Thunderbolt 3 Anschluß

  • Windows 10 Fall Creators Update (64-Bit Edition)

Technische Daten

Eingänge
Line-Eingänge (DB25) 16 x symmetrisch via (2) 25-pin D-Sub
Digital Inputs (XLR) AES/EBU: 2 Kanäle @ 44.1 bis 192 kHz
A / D-Wandlung
Line-Eingänge Dynamikumfang: 124 dB (A-gewichtet)
THD+N: -115 dB (0.00018%)
Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz, ±0,05 dB
Ausgänge
Line-Ausgänge (DB25) 16 x symmetrisch via (2) 25-pin D-Sub
Monitor-Ausgänge (XLR) 2 x symmetrisch (Links/Rechts)
Digital-Ausgänge (XLR) AES/EBU: 2 Kanäle @ 44.1 bis 192 kHz
D / A-Wandlung
Line-Ausgänge Dynamikumfang: 127 dB (A-gewichtet)
THD+N: -123 dB (0.00007%)
Frequengang: 20 Hz bis 20 kHz, ±0.02 dB
Monitor-Ausgänge Dynamikumfang: 133 dB
THD+N: -129 dB (0.00004%)
Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz, ±0.02 dB

User-Rezensionen

Apollo x16

J. Mascaro

15. Oktober 2018

Disappointment

I used an Apollo 16 and wanted to try the X16. I am fine with the product but did not find the difference that I was expecting in order to compete with Avid or Apogee. Bigger disappointment was to discover that I had already 6 gears under one system (system 1), and had to move to a new system (system 2) for the X16, i.e. I cannot use the UAUDIO plugins that I have on system 1. I am not sure to understand why UAUDIO does this. We should be able to use our plugins with all the gears we have. It is definitely limiting and does not convince me to buy further UAUDIO gear or plugins. UAUDIO must have a commercial reason-only for this approach.

s. dziegelewski

3. Oktober 2018

Apollo x16

I started with the original firewire Apollo in 2012 which I loved for the workflow but I felt the conversion was a little gritty in the midrange. I jumped on the MKii Model as soon as it came out opting for the 16 mkii which was a HUGE step up conversion wise. I still felt my Dangerous Dbox was was slightly better for monitoring but the DA for summing was great in comparison to the silver face apollo. So now the apollo x16 comes and again I upgrade immediately and again I nice step up. I will say that It competes with my Dbox for monitoring. I have it running with an Api 1608 and I will say that the dynamic range and the +24 operation is a welcome upgrade as I think it sounds better with the console. Did I NEED to upgrade. Probably not. I love the mkII and still have one in my Philly Studio. The extra dsp is also welcome. Wish it was a full Octo but I bought this for the conversion. I will definitely be purchasing a second one in the future.

P. Perfetto

25. September 2018

Step up

Big step up in the monitoring, I can hear a lot more definition in my music. Have been using UA since 2013, these guys are always ahead of the curve.

A. Mitchell

23. September 2018

Pristine

Upgraded unit overall. Perfect for studios with plenty of outboard.