Capitol Chambers

Capitol Chambers

Regulärer Preis: $349.00

$299.00

Du sparst 14%

Du hast keine Artikel in deinem Warenkorb.

Regulärer Preis: $349.00

$299.00

Du sparst 14%

Du hast keine Artikel in deinem Warenkorb.

Eine verblüffende Nachbildung der weltweit besten Echokammern.

Die Capitol Studios befinden sich unter dem legendären Capitol Tower in Los Angeles und sind die wohl berühmtesten Tonstudios der Welt - einen großen Anteil an seinem Legendenstatus tragen seine "heiligen", unterirdischen Echokammern. Von Ray Charles bis Frank Sinatra, von Beck bis Muse – diese unterirdischen Räume liefern seit Jahrzehnten diese wunderschöne HiFi-Klangatmosphäre, die einfach einzigartig ist.

Nach jahrelanger Forschung und Entwicklung und in enger Zusammenarbeit mit den Capitol Studios – einschließlich des ungehinderten Zugangs zu vier legendären Echokammern, 10 Meter unter dem Studio – präsentiert Universal Audio jetzt das Capitol Chambers Plug-In: eine verblüffende, ganzheitliche Nachbildung der beliebtesten Echokammern, die jemals gebaut wurden – exklusiv für UAD-Hardware und UA Audio-Interfaces.

JETZT KANNST DU:

Mit der weltweit einzigen authentischen Plug-In-Emulation der begehrten, unterirdischen Echokammern der Capitol Studios aufnehmen und mischen

Vocals oder Drums den unverkennbar dichten, natürlichen Nachhall hinzufügen - Charakteristiken, die weit über Platten-, Digital- oder einfachen Faltungshall hinausgehen

Neue Sounds erzeugen, indem Du die Mikrofone von Capitol Chambers mit Hilfe von UA's Dynamic Room Modeling neu positionierst

Aktuelle und historische Raumkonfigurationen vorhören und zusätzlich neue Setups, die von Steve Genewick von den Capitol Studios erstellt wurden

Die gesamte Signalkette der Kammer einsetzen, einschließlich Verstärker, Lautsprecher, maßgeschneiderter Vorverstärker und Mikrofone

Schnell die Presets von legendären Grammy-Preisträgern wie Al Schmitt (Ray Charles, Steely Dan), Darrell Thorp (Beck, Radiohead), Frank Filipetti (Madonna, Paul McCartney) und anderen abrufen

Take a Listen

Take a Listen
Klassische Echokammern, entworfen von Les Paul

Klassische Echokammern, entworfen von Les Paul

Die für ihren natürlichen Klang und ihre dichte Atmosphäre geschätzten akustischen Echokammern wurden Mitte der 1940er Jahre zu einem kreativen Werkzeug der bahnbrechenden, zukunftsweisenden Toningenieure - allen voran für UA-Gründer Bill Putnam Sr. und den großartigen Les Paul, das Genie hinter den Entwürfen der Capitol Chambers. Aus Stahlbeton erbaut, über schräge Decken und in trapezförmiger Bauweise abgestimmt, liefern Paul's Entwürfe ein harmonisches, ausgewogenes Decay und einen völlig natürlichen Raumklang, der auf andere Weise nicht erreicht werden kann.

Die Umsetzung eines ikonischen Echos

Die Umsetzung eines ikonischen Echos

Bei der Entwicklung dieses erstaunlichen Plug-Ins nutzte UA die historischen Technikdiagramme aus den frühen 60er Jahren, um mit den gleichen Mikrofon-/Lautsprecher-Setups in den begehrtesten Kammern des Capitols – inklusive der klassischen, omnidirektionalen Altec 21D-Mikrofone und maßgeschneiderten Lautsprecher-/Horn-Konfigurationen – ihre exakten ursprünglichen Positionen präzise nachzubilden, mit denen unzählige Hits produziert wurden. Aktuelle "moderne" Konfigurationen aus den späten 80er Jahren wurden ebenfalls nachgebildet und mit dem omnidirektionalen Shure SM80 aufgenommen. Zusätzliche neue und kreative Mikrofon-Lautsprecher-Kombinationen wurden von Capitols aktuellem Kammerexperten Steve Genewick entwickelt.

Beispiellose Raumkontrolle

Beispiellose Raumkontrolle

Der Positionsregler von Capitol Chambers stattet Dich mit der Kontrolle über das räumliche und zeitliche Verhalten aus und ermöglicht Dir, die Kammer-Mikrofone neu zu positionieren - ohne dass ein Assistant Engineer erforderlich ist. Von der maximalen Entfernung bis hin zu direkten Einsprecheffekten und Nahbesprechungscharakteristiken kann das Capitol Chambers Plug-In Vocals oder Drums subtil verdicken oder Streicher mit dem natürlichsten, komplexesten Hall, der je aufgenommen wurde, umschmeicheln.

Mit UA's Dynamic Room Modeling

Mit UA's Dynamic Room Modeling

Capitol Chambers nutzt die gleiche Technologie wie das preisgekrönte Ocean Way Studios Plug-In und verwendet die Dynamic Room Modeling Technologie, eine exklusive Kombination aus physikalischer Modellierung und fortschrittlichen Messtechniken. Während ein Standard-Faltungshall nur eine akustische Momentaufnahme liefert, bietet Dynamic Room Modeling dem Capitol Chambers Plug-In nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Raumgestaltung.

Kreative Tiefe

Kreative Tiefe

Neben einer klassischen Nachbildung bietet das Capitol Chambers Plug-In Kreativfunktionen für moderne DAW-Workflows wie Pre Delay, Dry/Wet Mix und Decay-Regler. Ein durchstimmbarer 80 bis 750 Hz Filter minimiert den Einfluss schwammiger Bässe in die Kammer, während man mit Bass, Treble, und dem proportionales Q Mid-Band die üppige Atmosphäre der Kammer perfekt abrunden kann. Zusätzlich kannst Du mit dem Width-Regler das Stereofeld der Kammer verkleinern, um eine Stimme oder ein Instrument im Mix leichter zu lokalisieren. Abschließend ermöglicht Dir das Decay die Verkürzung der natürlichen Nachhallzeit der Capitol Chambers, was einen strafferen Sound in dichten Mixes ermöglicht.

Eine All-Star-Sammlung an Artist Presets

Eine All-Star-Sammlung an Artist Presets

Das Capitol Chamber Plug-In verfügt über sorgfältig ausgearbeitete Presets von einer beeindruckenden Ansammlung an Grammy-prämierten Ingenieuren und Produzenten. Vom Recording-Helden Al Schmitt (Ray Charles, Steely Dan) über Mark Linett (The Beach Boys, Los Lobos) und Frank Filipetti (Madonna, Paul McCartney) bis hin zu Chris Dugan (Green Day, Iggy Pop), Darrell Thorp (Beck, Radiohead) und anderen, kannst Du jetzt mit den gleichen Einstellungen experimentieren, mit denen die Profis täglich arbeiten – und die kennen jeden Winkel der berühmten Kammern des Capitols.

Capitol und die Capitol-Logos sind Marken von Capitol Records, LLC, registriert in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union und anderen Hoheitsgebieten, und werden unter Lizenz verwendet.

Key Features

Exklusive Echokammer-Emulation, lizenziert und empfohlen von den Capitol Studios

Die weltweit am besten klingenden und begehrtesten Echokammern, entworfen von Les Paul

Herrlich natürliche, einzigartig dichte Raumatmosphäre, für Hall-Busse oder Einzelspuren

Wähle aus den beliebtesten Kammern von Capitol (2,4,6,7) mit unterschiedlichen Mikrofon-/Lautsprecherkonfigurationen, die modernen bis historischen Setups entsprechen

Bildet Verstärker, Lautsprecher, maßgeschneiderte Vorverstärker und Mikrofonketten für beispiellosen Realismus ab

Feinabstimmung der idealen Platzierung mit stufenlos einstellbarer Mikrofonpositionierung unter Verwendung von UA's Dynamic Room Modeling

Weitere Funktionen sind regelbares Decay, Pre Delay, durchstimmbare Cut Filter, Dreiband-EQ, Dry/Wet Mix und Width

User-Rezensionen

Capitol Chambers

l. ray

26. März 2020

génial

que du bonheur,j’adore super boulot merci.
Amicalement

K. Didvalis

26. März 2020

Warm and natural sounding!

Superb reverb!

J. Daranowski

22. März 2020

Superb reverb

Ultimate reverb in your home studio

W. Welmixpro

22. März 2020

As Usual Its Nice :)

As Usual Its Nice :)

B. Horvat

19. März 2020

Secret souce

If you're serious about music production, especially when it comes down to mixing, then this is one of those plugins which can give your work an additional value. It sounds great on pretty much everything from vocal, to guitars, keys and drums. Want that vintage sound on a vocal chain? Checked. Want just some extra dimension on your drums? Done. Easily on of my favourite plugins. It really is (not so secret) souce.

T. Haahr

17. März 2020

Warm and natural sounding! wow!!

This reverb is now in every session I mix. Its very natural, warm and pleasant sounding. The five stars are for the SOUND which is awesome - The downside is the huge amount of CPU usage. One instance takes up a single chip/core in your system, so you'll need at least a quad satellite - I haven't been taking this into account in my (five star) review - I have an octo satelite and I can easily run out of processing power. Hopefully there is an answer to this sometime in the future.

J. Gellis

13. März 2020

Do you spend a lot of time and energy getting digital gear to sound analog?

Smooth, complex, forgiving. Analog ambiance, delicious!

m. leblanc

11. März 2020

Capitol Reverb

Perfect Reverb!! Sound great

j. VAICLE

10. März 2020

rêve devenue réalité

très beau superbe reverbe bravo

j. VAICLE

10. März 2020

un rêve devenue réalité

superbe reverbe un grain différent des autres très musical bravo pour votre réalisation

j. VAICLE

10. März 2020

un rêve devenue réalité

superbe reverbe un grain différent des autres très musical bravo pour votre réalisation

j. VAICLE

10. März 2020

un rêve devenue réalité

superbe reverbe un grain différent des autres très musical bravo pour votre réalisation

A. Kosakovski

10. März 2020

Капитолий Палаты

Очень понравилось!!

S. Baker

7. März 2020

Best reverb I've heard!

Seriously. The tones and reflections are fantastic! You can adjust it to your taste. I recommend putting it on an aux return channel, as it does use some resources. Well worth the price, though.

R. Leon Junquera

6. März 2020

Best reverb

It's so useful and overall is among the best reverbs out there

서. 덕

4. März 2020

Good

Chamber Rivers. There's nothing like this. Nothing can follow.

서. 덕

4. März 2020

Good

Chamber Rivers. There's nothing like this. Nothing can follow.

B. Joseph

29. Februar 2020

Best Reverb At An Expense.

By far the best reverb I’ve ever heard for vocals but uses an unrealistic amount of dsp. Sounds so good but can’t use it in a real life mixing scenarios

C. Davies

27. Februar 2020

The Cap

Best reverb I own
This is just magnificent
Thanks for all the effort that went into this

R. Gun

27. Februar 2020

Trash

I can not understand how this is possible, most people seems to like it much.
It was a part of a promotion, so i got it with new hardware, but i would never pay (indirectly i did pay for it though) for that - i will not use it ever.
it sounds nasty, it sounds quite colored, not much difference in the 4 Chambers, partially not centered pan weight, no motion in the reverb tail, the Mics do not give bolt sound, not even a true stereo in and it consumes so absurd much DSP.
Let alone the built in EQ. Destroyed.
I would say a simple Impulse Response loaded in a convolver (like most DAW come with) does the job much better.
So clarly a NO GO.