Über Universal Audio

Über Universal Audio

Bahnbrechendes Audio Recording Equipment seit mehr als 50 Jahren.

Universal Audio ist seit seiner Gründung im Jahr 1958 durch Bill Putnam sen. das Synonym für innovative Recording-Produkte. Als Lieblingstoningenieur von Frank Sinatra, Nat King Cole, Ray Charles und vielen anderen, war der verstorbene Bill Putnam sen. ein leidenschaftlicher Erfinder, der gemeinhin als Vater des modernen Recordings gilt — und viele seiner legendären Studio- und Gerätedesigns sind auch heute noch täglich im Einsatz.

Besonders erwähnenswerte Erfindungen von Putnam sind das moderne Mischpult, der Multiband-Audioequalizer und die Gesangskabine. Zudem setze er als erster Toningenieur künstlichen Nachhall in kommerziellen Produktionen ein. Zusammen mit seinem Freund Les Paul war Putnam auch in der frühen Entwicklung stereophoner Aufnahmen beteiligt.

Putnam gründete als geborener Unternehmer in seiner langen Karriere drei Firmen für Audioprodukte: Universal Audio, Studio Electronics und UREI. Alle drei Firmen fertigten Equipment, das auch Jahrzehnte nach ihrer Vorstellung weiterhin zum Einsatz kommt, darunter die allgegenwärtigen LA-2A und 1176er Kompressoren und das 610 Röhrenmischpult. Die 610er Mischkonsole steht besonders für eine der meist geliebten Entwicklungen der Audiogeschichte. Alle Größen nahmen darüber auf - von Sinatra über die Beach Boys bis hin zur Produktion von Van Halen´s gleichnamigen Debutalbum.

1999 neu gegründet

Universal Audio wurde im Jahr 1999 von Bill´s Söhnen James Putnam und Bill Putnam jun. mit zwei Hauptzielen neu gegründet: Erstens zur Reproduktion originalgetreuen, klassischen Analog-Equipments in der Tradition ihres Vaters und zweitens zur Entwicklung neuer digitaler Recording-Tools, die den Sound und Spirit klassischer Analog-Technologie in moderne Produktionsumgebungen transportieren. Universal Audio beschäftigt deshalb die weltweit besten DSP-Ingenieure und Koryphäen des Digital-Modellings, um unsere preisgekrönte UAD Powered Plug-Ins Plattform zu entwickeln. Für die Umsetzung der authentischsten Analog-Emulations-Plug-Ins der Industrie arbeiten unsere DSP-Gurus direkt mit den Herstellern der Originalhardware zusammen — und verwenden deren exakte Schaltpläne, Referenzgeräte und erfahrenen Ohren — um den UAD Plug-Ins die richtige Wärme und Obertonstruktur zu verleihen, geradeso als wäre es analog.

Nichts repräsentiert die Verschmelzung unserer Analog-Tradition mit den zukunftsweisenden Digitalentwicklungen besser als die preisgekrönten Apollo Audio-Interfaces. Die 2012 vorgestellten Apollo Interfaces sind zum neuen, weltweiten Standard für die professionelle Musikproduktion geworden. Kein Wunder also, dass sie bei der Aufnahme bahnbrechender Alben von Künstlern wie Kendrick Lamar, Coldplay, Dr. Dre, Brad Paisley und vielen weiteren genutzt wurden.

Mit 165 Mitarbeitern und Büros in Los Angeles, Colorado und Amsterdam, ist der Hauptsitz in der Nähe des Silicon Valles in Scotts Valley, Kalifornien — hier werden unsere klassischen Analog-Geräte immer noch – Stück für Stück - von Hand gefertigt.

Egal ob Software oder Hardware: jedes Produkt von Universal Audio baut auf dem jahrzehntelangen Vermächtnis aus Innovation, überragender Qualität und Technikleidenschaft auf.